Running Circles

Running Circles 1.0.8

Runde Konkurrenz für Flappy Bird

Running Circles wirkt wie ein Nachfolger von Flappy Bird. Das kostenlose Geschicklichkeitsspiel verspricht viel Spielspaß auf dem Android. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Running Circles wirkt wie ein Nachfolger von Flappy Bird. Das kostenlose Geschicklichkeitsspiel verspricht viel Spielspaß auf dem Android.

Teufelskreis mit Hindernissen

Der Spieler muss sich in Running Circles von einem Kreis zum nächsten bewegen und möglichst weit kommen. Dabei versucht man, den eigenen Rekord zu schlagen. Unterwegs trifft man aber immer wieder auf Feinde und Hindernisse. Erleidet man einen Treffer, beginnt man wieder von vorne. Running Circles ist alles andere als einfach. Die Feine bewegen sich, Hindernisse tauchen aus dem Nichts aus und das Gameplay wird immer schneller.

Im Multiplayer-Modus tritt man gegen andere Spieler an. Derjenige mit mehr Punkten gewinnt. Wer nicht gerne verliert, kann jederzeit eine Revanche einfordern.

Mit der Spielwährung schaltet man weitere Charaktere frei oder spielt in einem Anfängermodus. Schneller geht das allerdings mit Mikro-Zahlungen.

Einfache Handhabe mit klarem Design

Die Steuerung ist einfach. Mit einem Fingertipp bewegt man die Spielfigur außerhalb eines Kreises auf die Innenseite und umgekehrt. Wenn man von einem Kreis zum nächsten springen möchte, muss man die Schnittstelle beider Kreise antippen.

Running Circles präsentiert sich in einem minimalistischen Design. So gibt es keine visuellen Ablenkungen und man behält das Spiel immer im Blick.

Fazit: Sucht statt Frust

Running Circles birgt so wie Flappy Bird einen hohen Suchtfaktor, aber ohne Frustmomente. Egal ob zu Hause, unterwegs im Bus oder Zug - mit diesem Free-to-Play verschönert man sich langweilige Wartezeiten.

Running Circles

Download

Running Circles 1.0.8